DER AUSSCHANK von Freibier geht auf eine alte Sitte in Brauereien zurück. Neben ihren Lohn erhielten Mitarbeiter dort täglich oder wöchentlich Selbstgebrautes. Diese zusätzliche Leistung wurde Freibier genannt – und weil so viel Großzügigkeit gut ankam, begannen die Adeligen und reichen Bürger dem Volk zu besonderen Anlässen Freibier und Speisen zu spendieren.

Heute wird Freibier gerne von Chefs, Politikern und Würdeträgern ausgegeben. Selbst Brauereien laden mittlerweile bei „ Freibierfesten“ zum probieren ein. Ihre Mitarbeiter gehen heute meist noch nicht leer aus. Sie erhalten nach wie vor regelmäßig Gratis-Gerstensaft als „ Haustrunk“, denn im Betrieb darf der Gerstensaft  nicht mehr gebechert werden. Für das Unternehmen ist der geschenkte Gerstensaft steuerfrei. Deshalb muss genau Buch darüber geführt werden, welche Menge monatlich an wen abgegeben wird –mehrere Dutzend Liter pro Person ist keine Seltenheit.

Und der Freiwein?

Wie ihre Kollegen in der Brauerei mussten auch die Mitarbeiter der Winzer nicht auf dem Trockenen sitzen. Doch der Wein, den sie zur Jause aufgetischt bekamen, war meist so schlechter Fusel, dass er nicht verkauft, sondern nur gratis abgegeben werden durfte. Kein Wunder warum sich nur das Freibier durchsetzte.

Tagged with:
 

DIE SZENE IST ERGREIFEND und seit Jahrhunderten Anlass für ein Missverständnis: Der sterbende Jesus klagt über Durst, und „ einer füllte einen Schwamm mit Essig und steckte ihn auf ein Rohr und tränkte ihn“ so heißt es im Markusevangelium (15; 36)

Essig statt Wasser?

Immer wieder  wird und wurde die Geste kurz vor Jesu Tod als zusätzliche Folter und als Ausdruck der Verhöhnung gedeutet. Sehr viel wahrscheinlicher aber ist das sie eine der wenigen Gesten von Menschlichkeit rund um diesen rund um diesen grausamen Exekutionsverfahren. Essig, meist mit Wasser verdünnt, war das Lieblingsgetränk der römischen Soldaten. Sie schätzen dies als Durstlöscher und Heilmittel. Diese hatten sogar immer ein Fläschen mit Essig für unterwegs mit dabei. Vermutlich hat einer der Wache haltendenden Soldaten dem todgeweihten Jesus einen  Schluck aus seinem privaten Vorrat gegeben.

Übrigens; Essigwasser gilt bis heute in der Naturmedizin als gesunder Durstlöscher: Er sollte Appetit anregen, die Verdauung  fördern und den Mund desinfizieren.

Tagged with:
 

ERFRISCHEND sind sie auf alle fälle beider – so wie die anderen über 20 Minze arten und ihre unzähligen Variationen. Die wohl bekannteste ist Spearmint ( Grüne oder Speerminze) schmeckt leicht süßlich und ist insgesamt etwas milder, während Pfefferminze einen besonders starken Mentholgeschmack hat Wer die beiden in der Natur unterscheiden will, erkennt die Pfefferminze an etwas höheren Wuchs, an den gezackten Blättern mit ihren Stielen und am leichten lila Farbton in den Adern und Blüten. Speerminze dagegen hat kaum Blattstiele, schein insgesamter grüner und buschiger. Aber richtige Wildpflanzen sind aber Speerminze und Pfefferminze nicht – die Pfefferminze ist ein Kreuzung aus Speerminze und Wasserminze, und selbst die entwicklungsgeschichtlich älteren Speerminze vermuten die Biologen, dass sich um eine frühere Züchtung aus anderen Minzen handelt. Denn schon lange vor der Erfindung von Kaugummi warn Minzblätter schon Heil- Würz- und Erfrischungsmittel.

Tagged with:
 

DER KEUSCHHEITSGÜRTEL ist eine Erfindung der Renaissance, allenfalls Freunde sadomasochistischer Praktiken fügen ihn heute noch in ihr Sexleben ein. Jetzt lebt der Keuschheitsgürtel  ein Comeback, und zwar in Indonesien: Massagesalons in der Ferienstadt Batu in Ostjav haben durchgesetzt, dass die weiblichen Angestellten in einer Uniform mit Vorhängeschloss über dem Bauchnabel Kunden  durchkneten, der Schlüssel wird vom Besitzer aufbewahrt. Hintergrund für diese Maßnahme ist die Schließung der städtischen Bordelle durch lokale Behörden, was zu einer starken nachfrage nach käuflichen Sex in serösen Massageinstituten führte.

Ziel ist es Masseurinnen vor aufdringlichen Kunden zu schützen und ihnen ein sicheres Gefühl  zu geben. Die indonesische Ministerin für Frauenrechte jedoch verurteilte die Maßnahme als beleidigend für Frauen, es sei der falsche Weg, um Prostitution zu verhindern. Man würde nicht die moralische Anständigkeit aufrechterhalten sondern die Masseurinnen wie Prostituierte behandeln. Trotzdem überlegt die Touristenbehörde im Kampf gegen Prostitution und Moralverfall in seriösen Massagesalons Keuschheitsgürtel einzusetzen.

Tagged with:
 

DER DUFT DER KLEINEN KINDER – es gibt wohl kaum was Besseres! Eltern werden regelrecht poetisch, wenn sie ihn beschreiben sollen: z.B. Vanille, gebrannte Mandeln, Milch, Rhabarber, Lavendel, warmer Kuchen- in jedem Fall wunderbar. Klar das die Natur so eingerichtet hat, dass wir unseren Nachwuchs gut riechen ( deshalb lieben) können. Aber warum riechen Kleinkinder eigentlich nicht nach  Schweiß, selbst wenn sie nicht jeden Tag baden und ihre Socken wechseln?

Zunächst ist ganz wichtig das wir wissen sollten, das Schweiß selbst nicht stinkt. Der Mief ist das Werk winziger Bakterien. Sie lassen sich bevorzugt an einer bestimmten Sorte von Schweißdrüsen nieder, den“ ekkrinen“ Drüsen. Dor t zersetzen sie den Schweiß in Stoffen mit so interessanten Namen wie Isovaleriansäure und 4-Ethylhepansäure – echte Stinkbomben. Diese ekkrinen Drüsen werden aber erst in der Pubertät entwickelt, ein Kleinkind hat sie noch nicht, der Deostift wird also erst später aktuell. Interessant ist das sich diese ekkrinen Drüsen im Alter wieder zurückbilden, weshalb auch Senioren weiger unter Schweißgeruch leiden als junge Erwachsene.

Tagged with:
 

Fischfernseher

Der neueste Gag bei den Gartenbesitzern: der Fischfernseher. Eine Art Goldfischglas, der verkehrt Herum auf der Teichoberfläche liegt und mit Wasser befüllt ist. Es nennt sich Fischfernseher, weil die Fische hier wirklich hineinschwimmen, und sich die Gegend durch eine Glasscheibe anschauen. Das Aufstellen ist einfach, die Technik mittlerweile patentiert. Und für die Fische scheint es auch zu gefallen. Es gibt welche, die sich den ganzen Tag nur noch in dieser Kugel aufhalten. Durch ein leichtes Zoom effekt ist es aber auch für die Besitzer toll, weil sie ihre Lieblinge jetzt noch besser betrachten können.

Tagged with:
 

Katzenakne gibt es wirklich. Es handelt sich hierbei um eine Verhornungsstörung der Haarbälge, die bei Erwachsenen Katzen vorkommen kann. Die Akne tritt hauptsächlich im Bereich Kinn und Oberlippe auf. Aus den anfänglichen Mitessern werden durch die Entzündung Pustel und Pickel, gelegentlich auch Furunkel. Manchmal entzündet sich die ganze Haut im Schnauze-Bereich.

Meist sind diese Probleme aber durch Lösungen und Shampoos, in schwereren Fällen durch Antibiotika heilbar.

Tagged with:
 

Zu den Verbrechen zählen alle Straftaten, die mit mehr als einem Jahr Gefängnis bestraft werden. Beispiel: Mord, herbeiführung einer Überschwemmung.

Vergehen, wie z. B. Beleidigung oder Hausfriedensbruch, werden mit weiner als einem Jahr oder mit einer Geldbuße geahndet.

Als Strafbar gilt übrigens auch die Vorbereitung, Anstiftung oder der Versuch einer Straftat. Dies gilt in der deutschen Rechtsprechung allerdings nur für Verbrechen und nicht für Vergehen.

Die niedrigste Form der Verurteilung ist die Ordnungswidrigkeit, wie Falschparken. Dies wird zwar mit einer Geldbuße geahndet, gilt aber nicht als Straftat.

Tagged with: